La City mehrere Kuppelgebäude von Außen mit Bergen im Hintergrund

TeVietnam: Häuser wie Berge

„La City“ Kuppelgebäude

Im vietnamesischen Hochland liegt "La City", eine Ansammlung von Kuppelgebäuden aus Bambus, erbaut vom Architekturbüro VTN. Als Teil eines Krankenhauskomplexes sollen die neuen Gebäude zusätzliche Aufenthaltsräume für die zunehmende Anzahl an Gästen bieten - umgeben von dichter Vegetation und Bergen, die für das Erscheinungsbild der Gebäude Pate standen.

 

Da Bambus ein typisches Material für die lokale ethnische Kultur ist und obendrein leicht zu bekommen, wurden die fünf Kuppelstrukturen aus diesem Baustoff errichtet. Die Skyline, die durch die verschiedenen Höhen der Kuppeln entsteht, ist von der umgebenden Bergkette inspiriert und fügt sich harmonisch in die natürliche Umgebung ein.

 

 

Internationale Expansion mit neuen Produktbereichen

1994 fiel der Startschuss für die Produktion von NOVUS Heftgeräten und Lochern in Tschechien in der Nähe der Stadt Liberec, zunächst mit vier Mitarbeitern in gemieteten Räumen. Um die Nachfrage der Kunden weiter erfüllen zu können, wurde der Standort auf eine Produktionsfläche von 12.200 Quadratmetern erheblich erweitert und 2016 mit einer neuen Halle weiter ausgebaut. Ein weiterer NOVUS-Produktionsstandort wurde im Jahr 1994 in China eröffnet. Auch hier erfolgte eine nennenswerte Expansion auf mehr als 15.000 Quadratmeter für die emco-Marken.

 

 

Die größte Kuppel mit einer Höhe von 15,6 Metern ist für einen Café-Bereich konzipiert, während zwei 12,5 Meter hohe Kuppeln (jeweils 227 m²) und zwei Kuppeln mit einer Höhe von 10,5 Metern als Foyer und Lounge genutzt werden. Diese Bereiche sind vor allem als Mehrzweckräume für die Anwohner gedacht.

 

 

 

 

„La City“ ist ein Ort mit einer besonderen, dem Genius loci verpflichteten Atmosphäre. Um einen solchen Bogen zwischen Architektur und Umgebung zu schaffen, bedarf es einer sorgfältigen Planung bis ins Detail. Wenn Sie ein Projekt planen, sprechen Sie schon zu Beginn mit unserer Projektberatung – wir beraten Sie gern rund um alle Möglichkeiten, wie die Produkte der emco Group zu einem solchen Ergebnis beitragen können.

 

Fotos: © Hiroyuki Oki

Lesen Sie weitere interessante Artikel im Online-Magazin:

 

Bleiben Sie up to date!

Der emcoPLUS Newsletter erscheint mehrfach im Jahr und informiert Sie regelmäßig über Interessantes und Aktuelles aus der Architektur, aus verwandten Disziplinen und natürlich aus dem Hause emco. Ihre Daten werden nicht weitergeleitet; Sie können sich jederzeit wieder abmelden.