Vertrautes Design – neuer Komfort

Der neue Sensor-Seifenspender von emcobad

Die formschönen Seifenspender der unterschiedlichen Accessoires-Serien von emcobad überzeugen mittlerweile seit Jahrzehnten durch ihr Design und ihre einwandfreie Funktionalität.

Produkt: loft

Produkt: trend

Doch jetzt heißt es: Schluss mit dem Drücken oder Ziehen! Einfach die Hand unter den Spender halten und die Flüssigseife auffangen, denn die aus den Serien loft und trend bekannten Seifenspender bieten jetzt dank Sensor einen nie dagewesenen Bedienkomfort. Dafür ist ein aufwendiges High-Tech-Elektronikbauteil im Miniformat inklusive Lithium-Ionen-Akku unterhalb des Seifenbehälters verantwortlich, das per USB-Zugang ganz einfach wieder aufgeladen werden kann. Die integrierte Elektronik zeigt über eine rot blinkende LED an, dass der Akku geladen werden muss. Während des Ladevorgangs blinkt die LED grün, bei vollständiger Ladung wechselt sie komplett zu grün. Um den Seifenspender wieder aufzuladen, braucht man nur ein handelsübliches Micro-USB-Ladekabel und eine Steckdose. Der Seifenspender kann zudem über eine Sensorfläche ein- oder ausgeschaltet werden.

Mehr zum Thema erläutert Geschäftsführer Michael Kleber im Video zum Thema smartes Badzubehör.

Die Seifenmenge lässt sich individuell steuern – je nachdem, wie lange und wie oft die Hand unter den Sensor gehalten wird. Der Lithium-Ionen-Akku des Sensor-Seifenspender mit Stülpbecher aus satiniertem Kristallglas (Füllmenge: ca. 155 ml) lässt sich per Micro-USB aufladen.

Lesen Sie weitere aktuelle Beiträge im Onlinemagazin!

Bleiben Sie up to date!

Der emcoPLUS Newsletter erscheint mehrfach im Jahr und informiert Sie regelmäßig über Interessantes und Aktuelles aus der Architektur, aus verwandten Disziplinen und natürlich aus dem Hause emco. Ihre Daten werden nicht weitergeleitet; Sie können sich jederzeit wieder abmelden.